Trennkost Frühstück – Rühreier mit Paprika und Lauchzwiebeln

Zutaten (für 2 Personen)

1 Lauchzwiebel
1 kleine Zwiebel1 Paprika (Rot)
5 Eier
125ml Milch

Gewürze

Salz
Pfeffer
Paprika Edelsüß
Paprika Rosenscharf

 

Zubereitung (ca. 10 Minuten)

Die Zwiebel schälen & würfeln. Etwas Öl (Sonnenblumenkernöl, Rapsöl, Distelöl oder Butter) in eine Pfanne geben und bei mittlerer Stufe die Zwiebel anbraten. Die gewaschene Paprika in Streifen schneiden und zur Pfanne hinzugeben. Bei mittlerer Stufe ca. 2-3 Minuten weiterbraten.

In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Die Milch und die Gewürze hinzufügen und das ganze ordentlich durchrühren. Die Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden und bereit halten.

Jetzt gibt man das Rührei Gemisch zusammen mit der Lauchzwiebel zum brutzelnden Gemüse hinzu und schabt nun kontinuierlich mit einem Pfannenwender (oder Löffel) über den Pfannenboden um das bereits geronnene Ei vom Pfannenboden zu lösen.

Nach ca. 2-3 Minuten ist das Trennkost Rührei fertig und bereit zum Verzehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.